Cottbus
14.07.2019

Ablaufplan

ablaufplan

Orte

233826a67be66a810b23a263230da62e XL

Route

route

Radeln, Musik erleben, Entspannen und Genießen...

Am Sonntag, dem 14. Juli 2019 startet das 7. Cottbuser Fahrradkonzert. Diesmal steht der Pavillon für die Ausgabe der Startnummern am Bahnhof Park und Schloss Branitz der Parkeisenbahn, also an der Endstation der kleinen Bahn. Von dort geht es auf knapp 37 Kilometer über Kahren, Koppatz, Roggosen und Sergen nach Komptendorf und Neuhausen und über Frauendorf zurück in die Gutsökonomie in Branitz. Unter den Feimen des Gutshofes feiern wir das Abschlusskonzert, gern auch mit Gästen, die nur hier dazu kommen möchten. Mehr Informationen unter "Orte" und "Ablauf". Der Vorverkauf für die auf 500 Stück begrenzten Tickets beginnt am 2. Mai 2019 beim CottbusService der CMT an der Stadthalle. Was es kostet findet sich unter "Startgebühr".

 

 



























































































































































































































































































































































































































































































































































































































































































































































































































































Am 22. Juli 2018 wollen wir wieder auf Tour gehen. Diesmal in Richtung Osten. Die Fußball-WM ist dann vorbei, der Urlaub noch nicht dran. Das müsste passen.

Die Tour führt vom Bahnhof Sandower Dreieck der Parkeisenbahn über die Wohnresidenz Branitz & Spa nach Haasow und weiter über Kathlow und Klinge am Klinger See entlang zum Cottbuser Ostsee. Vom Südeck zur Abschlussstation in Schlichow. Tickets für die auf 500 Teilnehmer limitierte Tour gibt es ab sofort bei CottbusService an der Stadthalle. Der Vorverkauf lässt erwarten, dass am Veranstaltungstag nur noch wenige bzw. keine Tickets mehr verfügbar sind. Falls es noch Restkarten gibt, werden diese ab 10 Uhr veräußert. So verteilt sich die Anzahl der Radler besser auf die gestaffelten Konzertzeiten an den Orten. Dafür bitte wir schon Mal um Verständnis.